Kindertagesstätte Hummelburg | 04925 / 2566

Mobile Navigation

Sprachförderung

Kinder erleben täglich, dass sie sich durch Sprache verständigen und ausdrücken können.

Wir bieten den Kindern Raum, indem sie Sprache erleben und erproben können.

Unser Ziel ist es, darauf hin zu arbeiten, dass alle Kinder bei Schuleintritt in ganzen und grammatikalisch richtigen Sätzen sprechen können. Außerdem sollten die Kinder in der Lage sein, ihre Erlebnisse, Wünsche und Gefühle differenziert auszudrücken.

Die Kinder werden von uns auf ihr Sprachverhalten genau beobachtet, um gezielt auf ihre Bedürfnisse eingehen zu können. Spracherziehung bedeutet für uns, die Sprachlust, das Mitteilungsbedürfnis und die Freude an der Sprache zu wecken. Hierzu werden von uns Bilderbuchbetrachtungen, Fingerspiele, Kreisspiele, Reime, Lieder und Rätsel angeboten. Diese Angebote finden im Morgenkreis sowie auch im Stuhlkreis und in der Vorschulerziehung statt.

4. Auszug aus dem Orientierungsplan

Beim Geschichtenerzählen und Vorlesen, Reime schmieden und Bilderbuchbetrachtungen werden nicht nur interessante Inhalte vermittelt, sondern auch kognitive Fähigkeiten wie Abstraktionsvermögen und Vorstellungskraft geschult. Zu lernen, dass Buchstaben und Zeichen etwas bedeuten, und spielerisch damit umzugehen ist eine gute Vorbereitung auf den Erwerb der Schriftsprache.

Wir sind für Sie da

Kindertagesstätte Hummelburg

Eichenweg 17
26759 Hinte

04925 / 2566
kita-loppersum@hinte.de

Öffnungszeiten

In unserer Kindertagesstätte besteht die Möglichkeit die Kinder Montags bis Freitags in dem Zeitraum von 07:00 Uhr bis 15:00 Uhr betreuen zu lassen.